Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2022 21:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 1. Dez 2019 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
Im kommenden Jahr haben sich ja einige Foris angesagt, Dirk und mich zu jagen. Da einige 80er dann mit top 16 PS Motoren auftauchen, reicht Fahrtechnik alleine nicht mehr :?

Also wird die gute Aprilia mit ihren aktuell 8-9 PS doch ein wenig überarbeitet werden müssen :mrgreen:

Da ich aber nicht weiß, was mir zeitlich Dummes dazwischen kommt, werde ich es so angehen das ich schnell wieder zu einem fahrbaren Zustand kommen. Das heisst

- Räder schon mal tauschen und vorne eine Zahn mehr fahren wie 2019
- Größeren Vergaser 26er oder 28er Vergaser anpassen.
- an der Sitzbank weiter machen
- Leistungsauspuff anpassen und zusammenschweissen
- schauen ob ich nen zweiten Motor mit dem 16 PS Zylinder fertig bekomme.
- schauen ob Geld und Vorlaufzeit ausreichen um YSS Stoßdämpfer zu ordern.

Ich will mich dadurch nicht unter Druck setzen und zur Not trotzdem schnell einsatzbereit sein ;)

So hab ich sie heute in die Werkstatt geschoben, es kann also losgehen

Dateianhang:
DAF20EAB-AF10-4C22-A0C7-5BFD3DA93971.jpeg
DAF20EAB-AF10-4C22-A0C7-5BFD3DA93971.jpeg [ 445.29 KiB | 6914-mal betrachtet ]



Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
So die Felgen mit dem FIM Reifen sind zum Wechseln schon mal raus gekramt.

Dateianhang:
7760A07C-EC2A-403A-9808-86D814ADA783.jpeg
7760A07C-EC2A-403A-9808-86D814ADA783.jpeg [ 481.41 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Damit ich mir nicht immer die Birne am Nummernschild anschramme, wurde das auch gleich abgeschraubt und huch da ist ja noch eins drunter :mrgreen:

Dateianhang:
EF565AAA-4811-4D34-A670-388F3945143D.jpeg
EF565AAA-4811-4D34-A670-388F3945143D.jpeg [ 316.28 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Hatte schon mal probiert einen 26er oder 28er Vergaser anzubauen, aber der Winkel von Vergaser-Ansaugstutzen war extrem steil. Jetzt hatte ich an Michel seiner RX einen gewinkelten Ansauggummi gesehen, den aber auch nicht in Novegro gefunden. Aber im Internet wurde ich fündig und zwar passt der von einem Aprilia Leonardo 125er Roller.

Vergaserseitig passt der perfekt, aber am Zylinderanschlussstück war das Gummi etwas zu eng. Also hiess die Aufgabe das Anschlussstück 2mm zu verkleinern und die Nut neu zu machen.
Denn Aussendurchmesser bekomme ich auf der Fräse schnell hin, denn das Ausrichten des nicht runden Teils im Vierbackenfutter wäre aufwendiger.

Mittels eines Zentrikator geht das Mittelpunkt finden sehr schnell. Das Teil selbst steht mit der Uhr still und der Messfühler dreht sich in der Bohrung. Man verschiebt die X und Y-Achsen so lange hin und her bis das Pendeln des Zeigers minimal ist. So bekomme ich in 2 Minuten den Mittelpunkt mit unter 1/100stel genau hin, mehr als ausreichend für die Aufgabe.

Dateianhang:
3818C289-19AB-4BE7-8245-B1415F7157AC.jpeg
3818C289-19AB-4BE7-8245-B1415F7157AC.jpeg [ 445.11 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Dann war abdrehen und anfasen angesagt.

Dateianhang:
4DF1C38D-4F3A-4CB8-87C0-FCB740199F01.jpeg
4DF1C38D-4F3A-4CB8-87C0-FCB740199F01.jpeg [ 511.04 KiB | 6900-mal betrachtet ]


Dateianhang:
9BC66FD6-7EE8-4A77-B4A3-502C0A095F9B.jpeg
9BC66FD6-7EE8-4A77-B4A3-502C0A095F9B.jpeg [ 531.73 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Die Nut hingegen geht leichter auf der Drehbank, also die angeworfen.

Dateianhang:
8A753AE4-9090-42AE-B969-119E43239F6C.jpeg
8A753AE4-9090-42AE-B969-119E43239F6C.jpeg [ 459.4 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Nun passt das schon mal vom Winkel und Handhabung gut, aber man erkennt mit der Bohrung im Luftfilterkasten wird das so nicht. Aber vorher wollte ich noch den Vergaseranschluss zur Luftfilterseite mit nem M42x1,25 Gewinde versehen um einen Anschlussring aufschrauben zu können.

Dateianhang:
F8693120-4887-4109-A302-54EFD57E4BAB.jpeg
F8693120-4887-4109-A302-54EFD57E4BAB.jpeg [ 495.17 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Jetzt musste ich überraschender Weise feststellen das die beiden Vergaseranschlüsse überhaupt nicht in einer Flucht sind. Somit musste ich das Vierbackenfutter an die Drehe bauen und zeitaufwendig ausrichten.

Dateianhang:
B6C30457-F697-4759-A151-EAE4F8455BE9.jpeg
B6C30457-F697-4759-A151-EAE4F8455BE9.jpeg [ 521.91 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Kurz überdreht um den Ansatz mit zu entfernen und dann das Gewinde geschnitten.

Dateianhang:
AA266246-8EA5-4553-8380-0179636E6692.jpeg
AA266246-8EA5-4553-8380-0179636E6692.jpeg [ 474.94 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Passt prima und auch mit dem Ansauggummi der Aspes wird das Ganze was. Aber man erkennt auch hier, ich muss was am Luftfilterkasten ändern. Material ist aber schon bestellt. :mrgreen:

Dateianhang:
3D47C9EF-728F-4A25-8280-62D1E7C73C1C.jpeg
3D47C9EF-728F-4A25-8280-62D1E7C73C1C.jpeg [ 501.9 KiB | 6900-mal betrachtet ]


Dateianhang:
A810AE5A-2C3C-4CED-87A6-A76B65D2C766.jpeg
A810AE5A-2C3C-4CED-87A6-A76B65D2C766.jpeg [ 324.86 KiB | 6900-mal betrachtet ]



Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1087
Wohnort: Aying
Hallo Kalle,

cool das du das Thema gerade jetzt hier aufmachst, bin gerade an demselben Problem bei der RX80.
Der Luftfiltergummi den du da verwendest, gibts den irgendwo zu kaufen?
Hab mir schon nen Wolf gesucht um einen passenden Gummibalg zu finden.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Dez 2016 19:11
Beiträge: 46
Hallo Kalle,

das wird ja dann hoffentlich eine heiße 80er Startreihe in Pfungstadt.
Ich freue mich schon, hoffe aber auch sehr auf leichte Plusgrade...... :D

Willst du wirklich die schönen Öhlins gegen YSS tauschen??

Grüße
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
BEJ hat geschrieben:

Willst du wirklich die schönen Öhlins gegen YSS tauschen??

Grüße
Bernd


In Pfungstadt hatte ich die Öhlins aus der Hopi drin, will aber nicht immer umbauen müssen, daher YSS.

Was da aktuell drin ist, sind billige 89 Euro Chinateile. Für die Strasse ganz OK, im Gelände Müll.

Felix, der Vergaser-Luftfiltergummi ist der Standard 50er Aspes Gummi. Die Maße sind 55mm und 75mm bei 50mm Länge. Wenn du einen brauchst, hab ich noch vorrätig.


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019 19:04 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 20:46
Beiträge: 489
Gerade mal ein Gewinde auf den Vergaser schneiden, traut sich auch nicht jeder. Hut ab...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019 07:47 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1946
Wohnort: Opladen
Uups Kalle, ich fand dich eigentlich schnell genug. :D Was du am Mopped feilst, muss ich an meiner Fahrtechnik optimieren.
Respekt mal wieder vor deinen Fertigkeiten. Dein Maschinenpark ist eine echte Arbeitserleichterung und Geld-/Zeitersparnis. Wenn man das alles in einen Fachbetrieb geben müsste, oder passend kaufen....

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
Nordpol hat geschrieben:
Gerade mal ein Gewinde auf den Vergaser schneiden, traut sich auch nicht jeder. Hut ab...


Da muss man sich nicht groß trauen. Wenn man die technischen Möglichkeiten hat und schon einiges gemacht hat, verliert man sehr schnell die „Scheu“ vor sowas.


@Dirk: Hab mir den ganzen Maschinenpark ja wegen des Hobby Mopeds zugelegt. Mir dauerte es immer zu lang auf irgendjemanden zu warten bis Teile fertig wurden und gekostet hat das auch immer. Mittlerweile nach ca. 10 Jahren benutze ich Drehe und Fräse wie Schraubendreher und Knarrenkasten :roll:


Gestern nicht viel gemacht, Vorderrad gewechselt und brav die M6 Schrauben für die Achsklemmung mit dem Drehmomentschlüssel angezogen.

Hinterrad auch schon mal raus damit ich den Luffilterkasten ausbauen konnte. Da dann gleich mal mit der Dremel und ner Minitrennscheibe den falsch sitzenden Stutzen entfernt.

Dateianhang:
CDED4113-92D9-4D52-A4B6-F17780932A49.jpeg
CDED4113-92D9-4D52-A4B6-F17780932A49.jpeg [ 1.79 MiB | 6836-mal betrachtet ]


Dateianhang:
A4050380-7B3E-402D-B5A2-22501DFE04E4.jpeg
A4050380-7B3E-402D-B5A2-22501DFE04E4.jpeg [ 2.56 MiB | 6836-mal betrachtet ]



Jetzt kann ich mir ne Abdeckplatte zurechtschneiden und wenn mein bestelltes Material kommt nen neuen Stutzen positionieren und anbringen. Werde wohl auch noch nen neuen Filterhalter bauen müssen und schauen auf welche Art und Weise ich den anbringe. Hab da schon verschiedene Ideen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Dez 2019 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
So zwei Bleche zurecht geschnitten um den „Deckel“ und den Innenhalter am Luftfilterkasten zu bauen

Dateianhang:
CE257481-9421-4105-BDBA-53132457144C.jpeg
CE257481-9421-4105-BDBA-53132457144C.jpeg [ 2.3 MiB | 6800-mal betrachtet ]



Hier am äußeren Blech schon mal die Ecken abgerundet und mit 6mm Bohrungen versehen. Das innere Blech hat passende M6 Gewinde bekommen.

Dateianhang:
39A6EEFC-E0D2-47F4-9C65-81FF57546178.jpeg
39A6EEFC-E0D2-47F4-9C65-81FF57546178.jpeg [ 2.2 MiB | 6800-mal betrachtet ]



Heute dann mal das innere Blech ausgefräst, alles in den Luftfilterkasten geschraubt, passt schon mal gut.

Dateianhang:
28670FDA-A52C-4C80-8CA7-2147440D5F8A.jpeg
28670FDA-A52C-4C80-8CA7-2147440D5F8A.jpeg [ 2.36 MiB | 6800-mal betrachtet ]


Dateianhang:
BD05461E-211B-4EF4-80E6-A1B611B36258.jpeg
BD05461E-211B-4EF4-80E6-A1B611B36258.jpeg [ 2.24 MiB | 6800-mal betrachtet ]


Dateianhang:
8AE3471B-98C3-46F7-9575-4B47568A85B9.jpeg
8AE3471B-98C3-46F7-9575-4B47568A85B9.jpeg [ 2.43 MiB | 6800-mal betrachtet ]



Sobald das Material für den Anschluss kommt, wird der hergestellt und ins äußere Blech eingepasst. Später wird alles abgedichtet und schwarz gemacht.

Dann mal in meine Zauberkiste geschaut, was sich so über die Zeit dort eingefunden hat :mrgreen:

Dateianhang:
331F4EE8-AF5F-416E-AEEA-5699BC35AC17.jpeg
331F4EE8-AF5F-416E-AEEA-5699BC35AC17.jpeg [ 2.24 MiB | 6800-mal betrachtet ]



Sollte dann mit nem 26/28er Vergaser und Standardzylinder auch so 10-12 PS bringen.

Kurz überlegt, wie ich denn das Puzzle ohne 6 Arme anpassen könnte.....Klebeband erschien mir als Lösung.

Dateianhang:
ED3E4E13-ED8F-4F2B-A7F3-248C2649EB9D.jpeg
ED3E4E13-ED8F-4F2B-A7F3-248C2649EB9D.jpeg [ 2.31 MiB | 6800-mal betrachtet ]


Dateianhang:
E29DB55E-3F05-4FD2-AF5F-2227B625546E.jpeg
E29DB55E-3F05-4FD2-AF5F-2227B625546E.jpeg [ 2.26 MiB | 6800-mal betrachtet ]



So soll das grob hinkommen. Vor allem soll die Birne ganz eng zum Motor hin, aber den Kerzenwechsel nicht behindern. Ganz ganz wichtig ist mir aber das man sich nicht das Bein an der Birne verbrennen kann. (Danke an Rolf seine Ancillotti für die schmerzvolle Erkenntnis :cry: )

Dateianhang:
DA19C8C8-FD7F-41FC-95C5-4C96F7C06FA2.jpeg
DA19C8C8-FD7F-41FC-95C5-4C96F7C06FA2.jpeg [ 1.71 MiB | 6800-mal betrachtet ]


Dateianhang:
CEDEBA7F-A5E5-4551-A048-F886E27D7FC0.jpeg
CEDEBA7F-A5E5-4551-A048-F886E27D7FC0.jpeg [ 1.6 MiB | 6800-mal betrachtet ]



Aber erst kommt der Luftfilterkasten und auch ein neuer Filterhalter dran.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Dez 2019 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
So das Wochenende über das Projekt Luftfilterkasten und Aufnahme fertig gestellt.

Dazu kam die Woche über ein wenig Rohmaterial an, einmal für den Anschluß zu Vergasergummi und dann noch für das Luftfiltergitter

Dateianhang:
72F5E5DF-F262-4097-89F7-3185EA57ED06.jpeg
72F5E5DF-F262-4097-89F7-3185EA57ED06.jpeg [ 2 MiB | 6733-mal betrachtet ]



Irgendwie vergessen Bilder zu machen von Anschlussrohr ins vordere Andeckblech einzupassen und verschweissen :oops: , gibt nur das fertige Teil am Ende des Beitrages.

Für das Luftfiltergitter musste ich schmale Ringe abstechen, aber das blöde Baustahlzeug war so ätzend zu verarbeiten. Das Zeug ergab nur Rattermarken und mir war nicht geheuer so weiter zu arbeiten.

Dateianhang:
1EDBD0F0-3C7F-464B-BCA3-FFD7F2CDC8BD.jpeg
1EDBD0F0-3C7F-464B-BCA3-FFD7F2CDC8BD.jpeg [ 2.32 MiB | 6733-mal betrachtet ]



Also alles auf die Fräse und mit Hilfe des Rundtisch die Ringe eben abgesägt.

Dateianhang:
8A4F5B27-5222-4324-B90F-7577BDC678AB.jpeg
8A4F5B27-5222-4324-B90F-7577BDC678AB.jpeg [ 2.48 MiB | 6733-mal betrachtet ]



Dann noch kleine Stege aus einem großen Blech abgesägt.

Dateianhang:
9EEA3F95-4F1C-4A08-A28A-16B1E821D14D.jpeg
9EEA3F95-4F1C-4A08-A28A-16B1E821D14D.jpeg [ 2.22 MiB | 6733-mal betrachtet ]



Beim Schweissen waren die Laborhalter wieder eine große Hilfe

Dateianhang:
34207949-5D28-4C00-B4BA-19AD9A503917.jpeg
34207949-5D28-4C00-B4BA-19AD9A503917.jpeg [ 2.31 MiB | 6733-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2148148D-A15B-4331-BEDA-6E85BFB70E51.jpeg
2148148D-A15B-4331-BEDA-6E85BFB70E51.jpeg [ 2.35 MiB | 6733-mal betrachtet ]



Alle Teile fertig hergestellt, müssen später noch gesandstrahlt und lackiert werden.

Dateianhang:
8D5E60B3-33E7-42D7-B507-38F2B7CEDCE5.jpeg
8D5E60B3-33E7-42D7-B507-38F2B7CEDCE5.jpeg [ 2.37 MiB | 6733-mal betrachtet ]


Dateianhang:
67D9188B-2DE7-4524-92EC-43EDD62E6D23.jpeg
67D9188B-2DE7-4524-92EC-43EDD62E6D23.jpeg [ 2.31 MiB | 6733-mal betrachtet ]



Hier ist alles eingebaut, man bekommt den Korb gut eingefädelt und dann den Deckel mit den Löcher mit ner Flügelmutter verschraubt.

Dateianhang:
CC79A7DD-1704-439C-A7F2-BAA3B88F22BA.jpeg
CC79A7DD-1704-439C-A7F2-BAA3B88F22BA.jpeg [ 2.22 MiB | 6733-mal betrachtet ]



Somit ist der Part erledigt und jetzt geht es an den Krümmer

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de