Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 30. Nov 2022 13:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RC50
BeitragVerfasst: 19. Jul 2022 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2014 01:16
Beiträge: 22
Wohnort: Ingelheim
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 390fa1f0b5

Was haltet ihr davon. Motor muss gemacht werden und die Mutter vom Lenkkopflager scheint lackiert? Ich hatte meinen 1b Führerschein auf einer ähnlichen KTM gemacht. Das Ding ging wie Schmitts Katze. Somit kann man einer 50er legal schnell betreiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 19. Jul 2022 19:57 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 20:46
Beiträge: 530
Hallo,

also ich finde der Preis ist deutlich zu hoch gegriffen,
stand auch schon bei Ebay-Kleinanzeigen drin.
In der Preisklasse sollte der Motor schon i.O. sein.
Wenn alles so zusammen geschustert wurde wie der Kabelbaum,
nein Danke. Da gibt es schönere Mopeds.

Gruss Ulli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 19. Jul 2022 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4918
Wohnort: Bensheim
Hmm P6 Motor mit verkratztem K6/RV Seitendeckel und Athena? Zylinder.

Ja Ulli hat recht, einige Dinge zeugen nicht von großer Sorgfalt und Liebe wie:

- Kabelbinder als Seitendeckelbefestigung
- Kabelwirrwar am Lichtschalter
- schlimm verlegter Kupplungszug
- nicht harmonisch sitzender Heckkotflügel

Somit „Verhandlungsspielraum“

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 3. Okt 2022 14:34 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 20:46
Beiträge: 530
Ohne Worte....


Dateianhänge:
2.jpeg
2.jpeg [ 367.38 KiB | 733-mal betrachtet ]
1.jpeg
1.jpeg [ 375.85 KiB | 733-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 3. Okt 2022 14:36 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 20:46
Beiträge: 530
auch nicht schlecht...


Dateianhänge:
6.jpeg
6.jpeg [ 391.62 KiB | 733-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 3. Okt 2022 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4918
Wohnort: Bensheim
Was mir bei beiden nicht gefällt, sind die lackierten Kunststofftanks.

Nicht nur von der Optik gefällt es mir nicht. Vor allem sind die Tanks zu 99% hoffnungslos verloren. Die gasen durch und der Lack wird sich lösen. Sieht dann megamies aus und wird kaum rückgängig zu machen sein.

Schade

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 4. Okt 2022 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1210
Wohnort: Aying
Hi,

wegen des Lacks auf dem Tank gebe ich dem Kalle recht, ich hab noch keinen Kunststoff Tank gesehen wo das gehalten hätte!

Aber an sich finde ich die schwarze MX 50 einen Traum, obwohl der Seitendeckel und oder die Sitzbank nicht gscheit sitzt. Evtl. täuscht das aber auch nur.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 4. Okt 2022 23:04 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 713
Wohnort: Hannover
Das geht schon, die Yamaha TTR hat einen Hochglanz Kunststofftank von Acerbis und das hält. Ist aber eben serienmäßig so lackiert.

Gruß Hans


Dateianhänge:
9C120EC6-2190-465B-9E24-8115958FF484.jpeg
9C120EC6-2190-465B-9E24-8115958FF484.jpeg [ 89.85 KiB | 682-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 5. Okt 2022 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1210
Wohnort: Aying
Hi,

das mag schon sein das es bei einem modernen Moped funktioniert.
Ich verwette allerdings meinen Allerwertesten darauf das der Yamaha Tank aus einem anderen, besser lackierbaren Kunststoff besteht.

Die Tanks von den alten Enduros lassen sich in der Regel eher nicht lackieren, dazu gab es schon in mehreren Foren Versuche, die alle mehr oder weniger gescheitert sind.
Auch mit Lackierungen von professionellen Lackierern, durch das Durchgasen des Sprits hält der Lack einfach nicht.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC50
BeitragVerfasst: 5. Okt 2022 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 266
Wohnort: Bornheim
Muss aber irgendwie gehen....
Ich habe einen lackierten Fantic Tank, wo der Lack seit 20 Jahren hält.

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de