Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 5. Okt 2022 17:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Jul 2022 16:07 
Offline

Registriert: 27. Jan 2020 22:05
Beiträge: 133
Wohnort: Pfungstadt
Zwar kein Minarelli Jünger, aber trotzdem Forenmitglied und mit meiner Husqvarna 240 WR aus 1978 dabei
Startnummer 596
Freu mich auf die Drehzahlorgien bei euch

_________________
Ventile gehören in die Reifen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Jul 2022 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4841
Wohnort: Bensheim
So alles fertig und verladen und 13:00 Uhr mache ich mich auf den Weg

Bilder noch mit Spiegel, Tacho und fettem Nummernschild

Dateianhang:
77BB07F2-0E1E-41CD-B61C-B87DFFF38C8D.jpeg
77BB07F2-0E1E-41CD-B61C-B87DFFF38C8D.jpeg [ 3.05 MiB | 648-mal betrachtet ]


Dateianhang:
CD42E8DC-69C5-4E4A-907F-A2C162E52301.jpeg
CD42E8DC-69C5-4E4A-907F-A2C162E52301.jpeg [ 3.2 MiB | 648-mal betrachtet ]



Freue mich, die Temperaturen sollen ja auch moderat sein, Gott sei Dank.

Bin gespannt auf die Location und die 45km Strecke. Hoffentlich wird nichts wegen Waldbrandgefahr gestrichen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Jul 2022 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 202
An der Technik sollte es jedenfalls nicht scheitern.
Werx-Moped! :mrgreen:
Go Kalle!
Viel Erfolg und noch mehr Spaß!

_________________
vg Jürgen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jul 2022 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4841
Wohnort: Bensheim
So gerade aufgestanden in Nordhausen und Bus zum Einladen vorbereitet, hab aber irgendwie noch keine Lust dazu :roll:

Leute was die hier im Harz auf die Beine gestellt haben, Hammer ::-

Ca. 90-95% Geländeanteil und das waren wahrlich nicht nur Wiesenwege. Da gab es (freiwillige) Steilauffahrten, die waren aber schon heftig. Da musste die Kleine ganz schön die Kupplung gezeigt bekommen.
Da es die Nacht lange geregnet hatte, war die Sonderprüfung 1 in der ersten Runde aber sowas von :? glitschig. Das Gefälle schräg am Hang lies einen dann schon mal nur noch Passagier sein (aber alles ohne Bodenkontakt).
3 x 45km Runden sind schon was, war gestern dann relativ platt. Selbst heute merke ich noch meine Beine und der Nacken ist irgendwie vom Lenker-ranziehen gestresst.

Tja Motor hat seine Feuertaufe überstanden, hat ganz gut Leistung und die Übersetzung hat perfekt gepasst. Nur kommt unten und in der Mitte nicht so viel Leistung wie ich das gerne hätte :? Muss die drehen wie ne 50er, da musste ich mich erst mal dran gewöhnen. Hab also hier noch was zu tun.

Technisch musste ich nach der ersten Runde noch mal die Motorschrauben nachziehen, merkte man beim fahren. In der letzten Runde merkte ich das das Gas nicht richtig von alleine zurück ging. Angehalten Werkzeug raus und siehe da der Gaszug zerbröselte oben an der Umlenkung (hätte man mal besser was geschmiert an der Stelle :oops: ) Gott sein Dank alles dabei gehabt und weiter ging es.

War soweit immer im Zeitrahmen (90min pro Rund) trotz Basteln und Tanken. Nur in der letzten Sonderprüfung sah ich einen armen Kerl der seine Husaberg aber sowas in die Büsche geschossen hatte und alleine da weder raus kam noch seine Maschine bergen konnte. Also Scheiss auf Zeitwertung und dem armen Kerl geholfen. War zwar nachher noch in der Karenzminute im Ziel, aber die Zeit in der Sonderprüfung passte natürlich nicht zur Referenzzeit aus der Vorrunde.

Da es aber um Fahrspass ging, total egal. Und Spass hat es soviel gemacht, dass nächstes Jahr wieder fest der Harz eingeplant ist.

Kalle, der jetzt erst das dreckige Moped und den Rest einladen und nach Hause fahren muss. Ob ich heute noch große Lust zu ausladen habe muss ich sehen :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jul 2022 13:58 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2011
Wohnort: Opladen
Dann gebe ich auch mal meinen Bericht dazu:
Kalle ist mir aufgrund seiner Fahrtechnik und Geländeerfahrung Meilen voraus. Und wie das so ist, Technik kann man nur bedingt mit Schweiß und Kraft kompensieren. Deshalb habe ich nach der „Kennenlernrunde“ aufgehört und wollte mir dieses Vergnügen nicht durch mangelnde Kraft und Konzentration in den nächsten Runden verderben. Die Strecke war Wahnsinn! Wahnsinnig geil. So viel natürliches Gelände bin ich noch nie gefahren und ich habe gestaunt, wie gut ich die kniffligen engen und steilen, rutschigen bergab Stellen hinbekommen habe. Auch die engeren Pfade mit kurzen steilen Anstiegen gingen gut. Regelmäßiges Trialtraining und ein Endurotraining auf Fuerte letztes Jahr sei Dank! Schade, dass man von den Stellen wahrscheinlich keine Fotos sehen wird, weil die für Fußgänger nicht zugänglich waren. Zu gefährlich im Rennbetrieb. Dreimal, immer am Steilhang musste ich meine Kiste ca. 3m vor Hangende ablegen, weil mir der Motor abgestorben ist. Zu spät runtergeschaltet! Das war eine Ackerei beim Bergen der 85kg! Da war ich immer fertig auf den nächsten 2 km. Aber die Strecke hat wenig Zeit zum Luftholen gelassen. 3 Straßenabschnitte verschafften Abkühlung. Einem Teilnehmer habe ich auch aus den Büschen geholfen. Der war am Anstieg einer, wie Kalle sagt, „Muschi“-Ausweichroute an einem quer zur Strecke verlaufenden Graben mit dem Vorderrad hängen geblieben. Das konnte man erst sehen, als man oben angekommen war. Musste man im letzten Moment das Vorderrad anlupfen, um drüber zu kommen. Der Typ, war zufälligerweise unser Nachbar im Fahrerlager. Natürlich ist der dann vor mir schnell wieder weg gewesen. Als ich im Fahrerlager auf die Uhr geschaut hatte, waren auch 2 Stunden um…
Jetzt muss ich die Fantic im unteren Drehzahlbereich abstimmen, damit das beim nächsten Mal besser an den Steilauffahrten läuft. …,oder auf 250cc imsteigen.


Dateianhänge:
8752E9BB-DA8F-488C-A483-9245CF342BCC.jpeg
8752E9BB-DA8F-488C-A483-9245CF342BCC.jpeg [ 163.9 KiB | 606-mal betrachtet ]

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jul 2022 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4841
Wohnort: Bensheim
Dirk „Erfahrung“ kommt von „fahren“ :mrgreen:

Also das nächste Mal die 3 Runden fahren!

Im Offroadforen tauchen die ersten Bilder auf, hab zwei gefunden

Einmal sauber im Park Ferme (zusammen mit der RX von Michel) und einmal am Start der SP2.

Dateianhang:
CD3C461F-67E5-4EF3-9A1A-9CE7D38A7C3B.jpeg
CD3C461F-67E5-4EF3-9A1A-9CE7D38A7C3B.jpeg [ 706.56 KiB | 604-mal betrachtet ]


Dateianhang:
4217ADFA-19C7-4BBC-B70F-91997135B141.jpeg
4217ADFA-19C7-4BBC-B70F-91997135B141.jpeg [ 1.04 MiB | 604-mal betrachtet ]



Also zur Info, im Rucksack ist zum Einen eine 2,5 Liter Trinkblase und jede Menge Werkzeug. Da der Rücksack über dem Brustpanzer getragen wird und ich den schon mehr als 24 Jahre habe, merke ich den überhaupt nicht. Ich kann irgendwie gar nicht mehr ohne fahren :mrgreen:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jul 2022 16:14 
Offline

Registriert: 30. Okt 2021 19:38
Beiträge: 34
Wohnort: Sternenfels
Prima Jungs, ich kann mich nur anschließen, bin in Nordhausen wieder in meiner eigentlichen Klasse gestartet (125 bis 1980), hat super viel Spaß gemacht, Nordhausen immer einen Start wert, obwohl die Anfahrt ziemlich lang ist.
Kalle nochmals vielen Dank für die außergewöhnlich gute Grappa Verköstigung, speziell der mit Mandel ist mir im Gedächtnis geblieben :P
War wirklich nett mit euch Benzin zu reden :dank

Schau doch mal ob Dreckenach was für Dich wäre
2 Tage mit je 2h Fahrzeit auf einer ausgedehnten Cross/Enduro Strecke

_________________
#223


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jul 2022 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4841
Wohnort: Bensheim
Ja Michael die Benzingespräche sind immer ne tolle Sache, daher sind Michel und ich auch Sa. auf So. noch dageblieben. Und natürlich hat man dann wieder die Gelegenheit u.a. Grappa Nardini Mandorla zu trinken.

Am Dreckenach-Wochenende bin ich schon verplant. Aber Mauer hoffe ich das es mit der Nennung geklappt hat, hab noch nichts gehört.

Übrigens finde ich die Machart der Pokale klasse. Und Michael hat natürlich wieder einen nach Hause geholt ::-

Dateianhang:
63E9CBE6-8B42-4361-9526-7B1084E79010.jpeg
63E9CBE6-8B42-4361-9526-7B1084E79010.jpeg [ 973.11 KiB | 593-mal betrachtet ]



Kalle

PS: hab noch alles ausgeräumt und grob in Werkstatt und Wäsche sortiert :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jul 2022 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4841
Wohnort: Bensheim
Strontz hat geschrieben:
Zwar kein Minarelli Jünger, aber trotzdem Forenmitglied und mit meiner Husqvarna 240 WR aus 1978 dabei
Startnummer 596
Freu mich auf die Drehzahlorgien bei euch


Rainer wo warst du denn? Wolltest nichts mit uns zu tun haben oder wie?

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Jul 2022 19:54 
Offline

Registriert: 27. Jan 2020 22:05
Beiträge: 133
Wohnort: Pfungstadt
Ich hab da wohl 2 Veranstaltungen verwechselt !
War in Sonnefeld am Start (9. von 21 in der Klasse 250ccm bis Bj. 1980 )
Nächstes bei mir
Niederroßla, Mauer, Neustadt/Aisch und wenn Ausschreibung online noch Ohrdruf und Eberstedt

_________________
Ventile gehören in die Reifen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de