Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 16. Mai 2022 08:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sanfter Mopedtourismus
BeitragVerfasst: 23. Jul 2021 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 186
Gestern Abend stand eine "Spritz-"Tour im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Programm. Das trocken warme Wetter machte es erforderlich, dass jemand zum Friedhof zum gießen geht. Dazu hab ich mich freiwillig gemeldet ;).

Zurück gings dann aber natürlich nicht direkt. Das wäre viel zu kurz und Kurzstrecken sind extrem ungesund für ältere italienische Mopeds. So zumindest meine Begründung für einen Abstecher zu einer bewirtschafteten Berghütte.

Eine herrliche 5km Auffahrt über unbefestigte Waldwege war ein weiterer Grund, den ich aber irgendwie unerwähnt ließ.
Dateianhang:
aspfrm_52.jpg
aspfrm_52.jpg [ 330.07 KiB | 1296-mal betrachtet ]

Dateianhang:
aspfrm_48.jpg
aspfrm_48.jpg [ 490.99 KiB | 1296-mal betrachtet ]

Dateianhang:
aspfrm_49.jpg
aspfrm_49.jpg [ 483.55 KiB | 1296-mal betrachtet ]

Dateianhang:
aspfrm_50.jpg
aspfrm_50.jpg [ 342.31 KiB | 1296-mal betrachtet ]


Zu erwähnen wäre vielleicht noch, dass der Weg grundsätzlich für Fahrzeuge gesperrt ist. Ausgenommen sind nur die Gäste der Hütte. So war ich quasi gezwungen etwas zu drinken :roll:
Keine Angst, das war bleifrei...
Dateianhang:
aspfrm_51.jpg
aspfrm_51.jpg [ 408.19 KiB | 1296-mal betrachtet ]


Die Aussicht hier oben war genial und die Ruhe ergreifend. Bergab ging es deshalb mit der stärksten Kraft des Universums: Der Schwerkraft!
Ich liebe es lautlos durch den Wald hinab zu rollen. Man hört den Bach rauschen und die Vögel zwitschern.
Außerdem beruhigt es das Gewissen, nach der eher flotten und nicht ganz so stillen Auffahrt.

Ich finde das dennoch sanften Moped-Tourismus, zu dem ich euch herzlich einlade. Solltet ihr mal mit dem Töff in der Gegend sein dann meldet euch...

vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanfter Mopedtourismus
BeitragVerfasst: 23. Jul 2021 09:46 
Offline

Registriert: 12. Aug 2012 18:21
Beiträge: 146
Wohnort: Lampertheim
Klasse "Daumenhoch". Wo ist denn "in der Nähe".
Beste Grüße
Hardy

_________________
Montag Morgen 10 nach 8 und die Woche will kein Ende nehmen...ppfffftt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanfter Mopedtourismus
BeitragVerfasst: 23. Jul 2021 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 186
Dreisamtal, zwischen Freiburg und Titisee.
Genauer: Himmelreich, am Eingang zum Höllental.

vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanfter Mopedtourismus
BeitragVerfasst: 23. Jul 2021 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2011 19:35
Beiträge: 478
Wohnort: Abstatt-Happenbach
Ja klasse, schon eine tolle Ecke bei Dir!!

Grüße

Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanfter Mopedtourismus
BeitragVerfasst: 24. Jul 2021 15:18 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1944
Wohnort: Opladen
Finde ich auch gut da. Es macht den Eindruck vollkommener Naturruhe, welcher im Dissenz des mir für Beta bekannten Drehzahlgekreisches einen unlösbaren Knoten im Gehirn zurrt. Ein Video deiner Tour könnte mir einen besseren Eindruck verschaffen.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanfter Mopedtourismus
BeitragVerfasst: 24. Jul 2021 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 186
Notiert! Nochmal zur Hütte fahren. Nochmal was drinken. Nochmal bergab chillen.
Grund: Dirk braucht ne Videoaufnahme! :D

Ich denke damit komme ich als Ausrede durch, wenn meine Frau das nächste mal mit mir walken gehen will. :?

vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanfter Mopedtourismus
BeitragVerfasst: 24. Jul 2021 20:33 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 644
Wohnort: Hannover
Jürgen, das mit dem Downhill rollen praktizieren wir auch immer bei unseren Alpen Touren, es ist nicht nur schön leise und hat die anderen von Dir geschilderten Vorzüge sondern hat auch praktische Aspekte, man spart eine Menge Sprit, das war gerade bei unseren Touren wo der Tankinhalt begrenzt ist und es nur wenige Tankstellen gibt sehr nützlich :)

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de