Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2022 10:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorstellung Cralle
BeitragVerfasst: 16. Jul 2017 07:35 
Offline

Registriert: 14. Jul 2017 14:12
Beiträge: 47
Wohnort: Dettelbach bei Würzburg
Hallo zusammen,

grüße aus dem schönen Unterfranken, bei Würzburg. Auch ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Ralf Reusch, Baujahr 1971 und wohne in Effeldorf bei Dettelbach.
Mein erstes Mofa bekam ich von meinem Vater geschenkt. Malaguti Fifty Top, weiß, müsste Model 1984 gewesen sein. 3 Gang Handschaltung, Membrangesteuert.
Leider habe ich keine Foto´s von diesem Moped. Zwischendurch fuhr ich Aprilia SR50, bis mich die Cops erwischt hatten, zwecks frisieren.

Vor ca. 2 Jahren fing die Sucht an. Ein alter Bekannter schrieb mich über Facebook an..............
"Eye Ralf, du hast doch auch einmal eine Fifty gefahren?".... und schickte mir mehrere Fotos von seinem Fuhrpark, und zack war ich wieder dabei.
Er restaurierte mir meine Fifty. Ich baute diese dann nach meinem Geschmack um.

30er Gabel
Scheibenbremse
CH80er 6 Gang Motor
Alu Zusatztank mit klappbarer Sitzbank
Edelstahl Bremshebel
Edelstahl Motorhalter
Simonini Auspuff
Edelstahl Tachohalter

2016 kaufte ich mir bei Ulm eine alte Cavalcone Lady Baujahr 1974, und restaurierte diese.
Nach ziech Problemen wurde auch diese Malaguti fertig. Uwe Kinghorst (ruhe in Frieden) meinte einmal, an dieser Cavalcone
ist alles anders. Schmale Winge, schmale Gabelbrücke ect.

Beruflich arbeite ich Hauptsächlich als WIG und MAG Schweißer. 2011 bildete ich mich zum Lehrschweißer im Schweißverfahren WIG weiter.
2012 entschloss ich mich zur Teilselbsständigkeit und eröffnete meine kleine Firma. Reparaturschweißarbeiten, Sonderanfertigungen ect.
Leider wurde ich 2014 aus Wettbewerbsrechtlichen Gründen bei der Handwerkskammer angezeigt. Ich mußte auf Grund dessen mein Gewerbe ummelden.
In Zusammenarbeit mit meinem Anwalt/ Handwerkskammer wurde niedergeschrieben, was ich anfertigen darf ect.

Liest man zwischen den Zeilen, darf ich im Zulassungsfreien Handwerk dann doch alles, nur individuell und nach Kundenwunsch.
Wer sich dafür interessiert hier meine Homepage Adresse.

http://metallbildner-reusch.de/

2017 war ich das erste mal in Billingshausen (Höll) Malaguti, Aspes Treffen dabei. Hier lernte ich sehr nette Menschen, unteranderem auch den Kalle kennen. Kalle richtete mir an meiner Cavalcone die hintere Speichenfelge. VIELEN DANK DAFÜR!

Hier ein paar Foto´s von meinem kleinen Fuhrpark

Gruß Cralle


Dateianhänge:
20170428_141812.jpg
20170428_141812.jpg [ 115.75 KiB | 4372-mal betrachtet ]
20170624_160513.jpg
20170624_160513.jpg [ 99.33 KiB | 4372-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Cralle
BeitragVerfasst: 16. Jul 2017 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2011 20:24
Beiträge: 265
Wohnort: Mörnsheim
Hi Ralf,
schön das du hier her gefunden hast. Endlich mal einer aus der schweißenden Zunft!
Hast du dich mal mit reparieren von den Klemmungen an den Tauchrohren der Gabel befasst?
Die haben meist einen hohen Anteil an Magnesium und gehen nicht besonders zu verarbeiten.
Hab das mal getestet hat auch gehalten bis zum erstenmal festziehen, hatte nicht die richtigen
Voraussetzungen.
Gruß Bernd

_________________
homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Cralle
BeitragVerfasst: 16. Jul 2017 09:55 
Offline

Registriert: 14. Jul 2017 14:12
Beiträge: 47
Wohnort: Dettelbach bei Würzburg
Guten morgen Bernd,

eine Gabel konnte ich bereits wieder herstellen. Hat auch bis jetzt gehalten.

Ich verwende für Motorgehäuse den Schweißzusatz ALU SI5. Der Zusatzwerkstoff ist flüssiger, und verhindert die Porenbildung.
Natürlich hatte ich schon ein Gehäuse, das sich nur bedingt schweißen lies. Sobald man die Oberfläche bearbeitet hat, sah man die Poren

Speziell für die Gabel, habe ich sehr gute Erfahrung mit dem Schweißzusatz ALU AlMg4,5Mn gemacht.

Für Bella Fifty werde ich die Tage eine weitere Gabel schweißen. Bericht folgt

Gruß Cralle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Cralle
BeitragVerfasst: 16. Jul 2017 09:57 
Offline

Registriert: 14. Jul 2017 14:12
Beiträge: 47
Wohnort: Dettelbach bei Würzburg
Für eine Cross Maschine habe ich auch noch eine Speichenfelge zu schweißen. Ebenfalls Alu.

Bericht folgt


Gruß Cralle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de